9. Dezember 2017

Notgemeinschaft Peter Pan

„NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN aus Hamburg. 2009 von vier adoleszent anmutenden Dreisigjährigen, aus der Not heraus gegründete Musik-Gemeinschaft, die sich ursprünglich die Wiederbelebung des 4-Akkorde-Pogopunk vorgenommen hatte und dann irgendwie bei Deutschpunk mit Hardcorekante und Emoecken gelandet ist.
Das mittlerweile auf drei Lost Boys verjüngte Kollektiv macht nach eigener Definition „DIY-Punk“, der sich in Form und Inhalt ganz klar linkspolitisch äußert und über das reine ‚Musikmachen‘ hinaus geht.
Bis heute folgten gern angenommene Einladungen zu Solikonzerten, kleinere und größere Touren mit insgesamt über 150 Konzerten, eine Demo-CD, eine Split-LP mit Maison Derrière, einer 7inch, einem Tape und zwei Alben.
Über das gesamte Jahr 2017 bastelte die Notgemeinschaft nun am dritten Album, weshalb nur sehr eingeschränkt live gespielt wurde.
Im September ist nun das dritte, selbstbetitelte, Album erschienen (Kidnap, Riot Bike, Rilrec).
Dabei waren sie eigentlich alle längst zu alt für den Scheiß…“

Booking Kontakt:

Czassi
czassi@mister-mario.de
+49 162 92 14 570